Aktuelles > Neuburg a.d. Donau

Neuburg a.d. Donau

Liebe Schülerinnen und Schüler von auswärts, insbesondere liebe Blockschüler,

die Große Kreisstadt Neuburg a. d. Donau (ca. 28 000 Einwohner) und ihre Umgebung zählen zu den ältesten Siedlungslandschaften Bayerns. Bereits vor rund 250 000 Jahren dürften sich hier die ersten Menschen aufgehalten haben. Besonderer Anziehungspunkt war und bleibt der rund 25 m über die Donau aufragende Stadtberg mit der historischen Altstadt.

Die hügeligen Ausläufer der Südlichen Frankenalb nördlich der Donau sind ein ideales Revier zum Mountainbiken, Joggen und Wandern. Ein neuer Donaustrand und zahlreiche Kiesweiher laden im Sommer zum Baden und Erholen ein. Beim Ruderclub kann man problemlos Boote einsetzen. Im nahen Urdonautal bei Konstein bieten die ehemaligen Riffe des Jurameeres Klettertouren in allen Schwierigkeitsgraden.
Neuburg selbst hat viele Lokale, Cafés, Fitnessstudios, Kino, Freibad, Hallenbad und besonders rund um die Altstadt viele romantische Ecken zum Relaxen.

Hinweise zu Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Sportaktivitäten, Bädern usw. finden Sie unter:

http://www.neuburg-donau.de