BIK | JoA | Förderklassen

BIK

Die Berufsintegrationsklassen bieten Schüler/-innen im Alter von 16 bis 21 Jahren (in Ausnahmefällen bis 25 Jahre) die Möglichkeit im Rahmen einer zweijährigen Beschulung intensive deutsche Sprachkenntnisse zu erwerben, mit gesellschaftlichen Werten und Regeln vertraut gemacht zu werden sowie zentrale Kompetenzen unter anderem in den Bereichen Mathematik, Datenverarbeitung und Berufsorientierung zu erlangen. Perspektiven Am Ende der zwei Jahre sollen die Schülerinnen und Schüler die Grundvoraussetzungen für den Einstieg in das Berufsleben oder ein Ausbildungsverhältnis besitzen und – bei erfolgreichem Abschluss der Beschulung – den Mittelschulabschluss erhalten. Höherqualifizierung Sollte ein Interesse an einer weiterführenden Schule bestehen, werden im Rahmen spezieller FOS-Vorbereitungsklassen auch hierfür die entsprechenden Voraussetzungen geschaffen.

JoA

Du gehst in die Klasse für Jugendliche ohne Ausbildung (JoA), wenn Du a) noch schulpflichtig bist und b) keinen Ausbildungsplatz bekommen hast. Perspektiven Durch fachpädagogische Betreuung erwirbst Du – sofern noch erforderlich – die notwendige Ausbildungs- bzw. Berufsreife. Wir wollen Dir Möglichkeiten eröffnen, eine realistische Entscheidung für Deine berufliche Laufbahn zu treffen. Bei entsprechender Mitarbeit kannst Du Deine Wettbewerbsfähigkeit auf dem Ausbildungs- bzw. Arbeitsmarkt steigern und einen Ausbildungsplatz bekommen. Der Unterricht beginnt an jedem Dienstag um 8:10 Uhr.
In den Förderklassen werden Schülerinnen und Schüler beschult, die a) noch schulpflichtig sind und keinen Ausbildungsplatz haben b) und sich in der Phase der Berufsorientierung befinden.   Die Schülerinnen und Schüler werden dabei 1 Tag in allgemeinbildenden Fächern und im Fachunterricht beschult. 4 Tage verbringen sie hierbei bei einem Kooperationspartner (bfz), welcher es den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, verschiedene Praktika zu durchlaufen. Finanzielle Unterstützung erhalten die Teilnehmer während dieser Zeit von der Agentur für Arbeit. Der Unterricht findet jeweils am Freitag von 08:10 Uhr bis 12:55 Uhr statt. Link bfz: http://www.bfz.de

Monheimer Straße 66
86633 Neuburg an der Donau

Telefon: 0 84 31 / 53 74 0
Telefax: 0 84 31 / 53 74 20

verwaltung@bsz-neuburg.de