Kauffrau/-mann im E-Commerce

Berufsbild:

Als Kauffrau/-mann im E-Commerce arbeitest Du überall dort, wo der Fokus auf dem Online-Handel liegt. Das können reine Online-Händler sein oder Unternehmen, die ihre Produkte sowohl online als auch im Geschäft verkaufen. Du wirkst bei der Sortimentsgestaltung mit, unterstützt bei der Beschaffung von Waren und Dienstleistungen und präsentierst das Angebot verkaufsfördernd in Onlineshops, auf Onlinemarktplätzen und in Social Media. Darüber hinaus planst und kontrollierst Du zielgruppen- und produktspezifische Onlinemarketingmaßnahmen.

Zugangsvoraussetzungen

Empfohlener Abschluss: Mittlerer Schulabschluss
Weitere Voraussetzungen siehe Flyer.

Der Grundsprengel für Kaufleute im E-Commerce an der Berufsschule Neuburg bezieht sich auf die Landkreise/ Städte Altötting, Berchtesgadener Land, Eichstätt, Ingolstadt, Mühldorf, Neuburg-Schrobenhausen, Pfaffenhofen an der Ilm, Rosenheim, Rosenheim, Traunstein.

Perspektiven

Durch den stetig wachsenden Onlinehandel finden Kaufleute im E-Commerce Beschäftigung

  • in Unternehmen des Einzel-, Groß- und Außenhandels, die Onlineshops betreiben
  • bei Herstellerbetrieben, die ihre Produkte online vertreiben
  • im Internetversandhandel bei reinen Onlineshops
  • bei Touristikunternehmen, die Reisen und Flüge online verkaufen

Die Sozialpartner beabsichtigen in nächster Zeit eine Fortbildungsregelung zu erarbeiten, um weiterführende Karrierewege für Kaufleute im E-Commerce zu eröffnen.

Höherqualifizierung

Nach Deinem erfolgreichen Abschluss hast Du die Möglichkeit, auf die Berufsoberschule (BOS) zu gehen (Erwerb der Hochschulreife).

Stefan Funk (OStR)

Telefon: 0 84 31 / 53 74 0
Telefax: 0 84 31 / 53 74 20

s.funk@bsz-neuburg.de