Verkäufer/-in und Kauffrau/-mann im Einzelhandel

Berufsbild Verkäufer/-in:

Während deiner Ausbildung eignest Du dir verschiedene Kompetenzen an, die in einem Einzelhandelsunternehmen benötigt werden. Dazu zählen Aufgaben wie die Warenbestellung, die Warenannahme und –lagerung, die Warenpräsentation, das Kassieren und die Kassenabrechnung. Zusätzlich erfährst Du, wie man eine Inventur durchführt. Da freundlicher und guter Service in diesem Job das A und O sind, wird in deiner Ausbildung auf die persönliche Kundenberatung besonderer Wert gelegt. Du lernst, wie man Verkaufsgespräche führt und mit Beschwerden und Reklamationen umgeht.

Zugangsvoraussetzungen

Verkäufer/-in im Einzelhandel kannst Du mit jedem Schulabschluss oder sogar ohne Abschluss werden, einige der Ausbilder erwarten aber den mittleren Schulabschluss.

Perspektiven

Du arbeitest als Verkäufer/-in z. B. in

  • Fachgeschäften
  • Supermärkten
  • Discountern

Höherqualifizierung

Nach Abschluss deiner Verkäufer Ausbildung hast Du zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten. Beispielsweise kannst Du die Ausbildung fortsetzen und

  • Kaufmann im Einzelhandel werden.

Oder Du machst eine Weiterbildung zum

  • Fachwirt – Handel oder
  • Betriebswirt - Handel.

Außerdem hast Du die Möglichkeit, auf die Berufsoberschule (BOS) zu gehen (Erwerb der Hochschulreife).

Berufsbild Kauffrau/-mann im Einzelhandel:

Während der Ausbildung erlernst Du verschiedene Kompetenzen, die in einem Einzelhandelsunternehmen benötigt werden. Dazu zählen Aufgaben wie die Warenbestellung, die Warenannahme und –lagerung, die Warenpräsentation, das Kassieren und die Kassenabrechnung sowie die Bearbeitung von Kundenreklamationen. Dazu kommen die für den Beruf Kauffrau/-mann im Einzelhandel profilgebenden Kenntnisse wie beispielsweise die Warenbestandssteuerung, die Mitarbeiterführung und –entwicklung und die Vorbereitung unternehmerischer Selbstständigkeit.

Zugangsvoraussetzungen

Kauffrau/-mann im Einzelhandel kannst Du mit jedem Schulabschluss oder sogar ohne Abschluss werden, ungefähr die Hälfte der Ausbilder erwartet aber den mittleren Schulabschluss.

Perspektiven

Du arbeitest als Kauffrau/-mann im Einzelhandel z. B. in

  • Fachgeschäften
  • Supermärkten
  • Discountern

auch mit Fach- und/oder Führungsverantwortung.

Höherqualifizierung

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung im Beruf Kauffrau/-mann im Einzelhandel bestehen für dich vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, wie z. B. zum

  • Handelsfachwirt
  • Betriebswirt

Außerdem hast Du die Möglichkeit, auf die Berufsoberschule (BOS) zu gehen (Erwerb der Hochschulreife).

Dr. Marcus Prell (OStR)

Telefon: 0 84 31 / 53 74 0
Telefax: 0 84 31 / 53 74 20

m.prell@bsz-neuburg.de