Franz Haltmayer ist neuer Schulleiter in Pfaffenhofen

15.07.2021 08:48

Franz Haltmayer ist neuer Schulleiter in Pfaffenhofen  

08.07.2021: Am Schluss ging alles ganz schnell. Nach 28 Jahren Schuldienst in Neuburg zieht es Franz Haltmayer, bislang Ständiger Stellvertreter des Schulleiters am Beruflichen Schulzentrum Max-von-Pettenkofer, in seinen Heimatlandkreis Pfaffenhofen. Dort wird er bereits ab 9. Juli als Schulleiter der Berufsschule in Pfaffenhofen und der Beruflichen Oberschule in Scheyern vorstehen.   

Im Rahmen einer kleinen Abschiedsfeier ließ der 55-Jährige die vergangenen fast drei Jahrzehnte Revue passieren. Der studierte Diplom-Kaufmann unterrichtete in dieser Zeit vor allem die angehenden Kaufleute für Büromanagement (früher Bürokaufleute). Landrat Peter von der Grün dankte Franz Haltmayer für sein Engagement und hob die Bedeutung der beruflichen Schulen im Landkreis hervor. Schulleiter Matthias Fischer, der selbst erst vor einem Jahr nach Neuburg kam, lässt seinen ehemaligen Stellvertreter, mit dem er eng und vertrauensvoll zusammengearbeitet hatte, ebenfalls nur mit großem Bedauern ziehen. Das gemeinsame Jahr habe durch den Corona-Virus zwar viele, auch bürokratische Herausforderungen gebracht, die Zusammenarbeit sei aber auch in schwierigen Situationen immer von effizientem Handeln und Humor geprägt gewesen. Wer die Nachfolge von Franz Haltmayer antritt, ist momentan nicht bekannt. Die Stelle ist ausgeschrieben.

Siehe hierzu auch die Artikel im Donaukurier und der Neuburger Rundschau.