Hebauf-Feier – Alles nach Plan beim Bau des Schülerwohnheims

30.07.2019 08:59

Hebauf-Feier – Alles nach Plan beim Bau des Schülerwohnheims

Zum Spatenstich am 15. November vergangenen Jahres brauchte man viel Phantasie, um sich das neue Schülerwohnheim mit 60 Doppelzimmern vorzustellen. Nur die Humusdecke war damals abgetragen. Jetzt, Ende Juli 2019, ist der zweigeschossige Bau an der Monheimer Straße weit fortgeschritten. Rohbau und Dachstuhl sind dank der tüchtigen Handwerker fertig und das Landratsamt als Sachaufwandsträger konnte zum Hebauf einladen. Nach dem Richtspruch von Zimmerer Johannes Fuchs begrüßte bei hochsommerlichen Temperaturen die stellvertretende Landrätin Sabine Schneider die geladenen Gäste. Architekt Wolfgang Obel und Schulleiter Fritz Füßl bedankten sich für die hervorragende Zusammenarbeit mit den beteiligten Firmen und dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. In der Halle der zukünftigen Mensa sorgte die Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung anschließend für den traditionellen Hebeschmaus. Wenn alles weiterhin planmäßig läuft, können in gut einem Jahr die ersten Blockschüler die Zimmer beziehen.
(Text und Fotos: M. Prell)