Neuer E-Motor der 5. Generation

09.05.2022 05:25

Nachdem im vergangenen Schuljahr ein Hybrid-Golf 7 GTI den schuleigenen Fuhrpark erweiterte, können sich die angehenden Kfz-MechatronikerInnen der Neuburger Berufsschule seit kurzem über einen topmodernen BMW-E-Motor freuen. Vor wenigen Tagen erfolgte die offizielle Übergabe durch Serviceleiter Peter Brummer vom Autohaus Hofmann, ehemals BMW Schweitzer. Adolf Meisel, BMW-Mitarbeiter und zugleich Lehrkraft an der Berufsschule, sowie Fachbereichsleiter Stephan Gruber erläuterten Landrat Peter von der Grün die Besonderheiten des E-Motors, der im Unterricht vorwiegend als Anschauungsmittel eingesetzt wird. Dem Dank durch Schulleiter Matthias Fischer folgte sogleich ein dringender Wunsch: Es wäre sehr zu begrüßen, wenn zukünftig auch in Neuburg eine spezielle Hochvoltausbildung, Voraussetzung für Reparaturen an E-Motoren, möglich wäre. Die Lehrkräfte können schon jetzt die erforderlichen Schulungsqualifikationen vorweisen.